Kremke Soul Wool Babyalpaka  Hellgrau
Kremke Soul Wool Babyalpaka  Hellgrau

Kremke Soul Wool Babyalpaka Hellgrau
Kremke Soul Wool Babyalpaka Hellbeige
Kremke Soul Wool Babyalpaka Sonnengelb
Kremke Soul Wool Babyalpaka Ocker
Kremke Soul Wool Babyalpaka Koralle
Kremke Soul Wool Babyalpaka Kastanie
Kremke Soul Wool Babyalpaka Beere
Kremke Soul Wool Babyalpaka Jeans
Kremke Soul Wool Babyalpaka Waldgrün
Kremke Soul Wool Babyalpaka Anthrazit
Kremke Soul Wool Babyalpaka Hellblau melange
Kremke Soul Wool Babyalpaka Natural White
Kremke Soul Wool Babyalpaka Salmon Melange
Kremke Soul Wool Babyalpaka Turquoise Melange

Babyalpaka

Marke: Kremke Soul Wool

Anmelden

Weitere Ansichten

Kremke Soul Wool Babyalpaka
Kremke Soul Wool Babyalpaka
Kremke Soul Wool Babyalpaka

Produktinformationen

Material: 100% Alpaka
Lauflänge: 100m/50g
Nadelstärke: 4-5 mm
Maschenprobe: 18 = 10 cm
Verbrauch für einen Damenpullover Gr. 38 ca.: 450g
Handwäsche
Feinstes Babyalpaka (22 Mikron). Baby Alpaka hat besonders feine Fasern und ist deshalb auch auf empfindlicher Haut angenehm. Die innen hohle Faser isoliert sehr gut - bei Kälte hält sie warm, bei Wärme stößt sie diese ab. Deshalb ist Kleidung aus Alpaka ganzjährig tragbar.

Alpaka wird in Kategorien nach Feinheit klassifiziert. Dabei wird die Feinheit des einzelnen Haars gemessen, nicht die Feinheit (Lauflänge) des Garns. Gemessen wird in Mikron. Je weniger Mikron, also je feiner, desto weicher ist das Alpakagarn. Da gibt es durchaus Alpakawolle, die so fein ist, dass sie sich wie Kaschmir anfühlt.

Die Kategorien werden in unterschiedlichen Ländern leicht unterschiedlich bezeichnet und abgegrenzt, aber als Richtwert gilt:

Das feinste Alpaka, sogenanntes Royal-Alpaka, darf nicht mehr als 19 Mikron haben. Man schätzt, dass nur rund 1 Prozent der jährlichen Alpaka-Ernte diese Feinheit besitzt, entsprechend teuer wird dieses royale Garn gehandelt.
Die nächste Klasse ist Babyalpaka mit bis zu 22 Mikron.
Alpaka superfine darf maximal 27 Mikron haben.
Diese sehr feinen Härchen schmiegen sich beim Verspinnen harmonisch aneinander. Doch dann geht es weiter hoch bis fast 40 Mikron, diese Garne fühlen sich dann aber schon recht kratzig an. Das kann man sich wie bei einer Flaschenbürste vorstellen, wenn die einzelnen, dickeren Haare zu einem Faden versponnen werden und dann borstig abstehen.

Die Alpakas auf den Farmen unseres Lieferanten werden 1x pro Jahr geschoren, erstmalig mit ca. 10 Monaten.

Anleitungen aus Babyalpaka finden Sie auf Ravelry hier

Kremke Handelsgesellschaft mbH
Am Kanal 4
D-19372 Garwitz
+49 (0)38722 227-22
order@schmeichel-partner.de